Florian Heller, erster Abteilungsleiter

Besucherzahl:

vielen Dank für Ihren Besuch!

(Homepage besteht seit 19.03.2013)

FAN SHOP

unseren Sponsoren

AVG Auto-Vertrieb-GmbH
Lebensart verbinden w e r k h a u s
vielen Dank für die Trikots
RIM Restaurante Cafe
A V G Auto * Vertrieb * GmbH
BRK Seniorenheim Küpferlingstrasse in Rosenheim

vielen Dank!

Sie finden uns auch auf facebook

unsere facebook-Seiter der AH

Herzlich willkommen beim

TuS Raubling * Fußball

weko * AVG GmbH * Das Werkhaus

präsentieren

Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga sind die Wunden beim TuS Raubling nun weitestgehend geleckt und nach einem erwartungsgemäßen Umbruch starteten die Inntaler unter Anleitung von Chefcoach Thomas Siegmund am 4. Juli in die Vorbereitung zur Kreisligasaison 2016/2017.

 

Der TuS Raubling musste einige Abgänge verkraften und so schloss sich das Trio um Stefan Sollinger, Thomas Riesenberger und Dominic Reisner dem ASV Au an, Matthias „Motte“ Katozka wechselte zurück zu seinem Heimatverein und Raublinger Ligakonkurrenten TuS Bad Aibling, Dejan Pajic geht zurück zum ASV Grassau und auch Dominik Krammer wird nicht mehr das Trikot der Raublinger überstreifen. Bei allen Akteuren möchte sich der TuS Raubling nochmals für deren Einsatz in den vergangenen Spielzeiten bedanken und wünscht viel Erfolg bei den neuen sportlichen Herausforderungen.

 

Aber den Abgängen sehen auch einige Neuzugänge gegenüber: Neben den eigenen U19 Spielern Thomas Arnold, Marinus Kronberger, Lorenz Lange, Quirin Kurz und Adrian Peleschka, welche alle bereits in der Vorsaison erste Erfahrungen in den Herrenteams der Inntaler sammeln durften, konnten die Trainer Siegmund, Dulmin, Gabeljic und Sasjadvolk für ihre Mannschaften auch externe Zugänge begrüßen.

 

Vom letztjährigen Mitabsteiger TuS Traunreut wechselte Jens Eckl zum TuS, Timo Tittler kommt von der Austria aus Salzburg, Milan Novak fand den Weg aus Nußdorf Innaufwärts nach Raubling und Simon Hölzl kehrt nach den Stationen SB Rosenheim und TSV Brannenburg zurück zum TuS. Darüber hinaus freut man sich in Raubling auf Michael Bauer und Johannes Mädler vom Nachbarn aus Nicklheim, Pascal Neumüller vom VfB Forstinning, Frederik Petzold vom SB Rosenheim U19 sowie die Reaktivierten Andi Schuster, Kilian Stemberger und Martin Gaidobler.

 

Nach gut 1 ½ Wochen Vorbereitung durfte Raubling dann am gestrigen Donnerstag das Erste von mehreren Vorbereitungsspielen bestreiten. Hier zeigte sich eine neuformierte TuS-Elf in ordentlicher Frühform und erzielte ein 3:3 Unentschieden gegen den Tirolliga-Aufsteiger SV Blitzschutz Pfister Ebbs. Bitter für die Raublinger war hier nur der Ausgleichstreffer mit den Schlusspfiff auf der Arzer. Die Tore im Testspiel für die Inntaler erzielten die Neuzugänge Jens Eckl und Milan Novak sowie Kazim Gökce.

 

In den nächsten Wochen bestreiten die Raublinger Mannschaften noch weitere Vorbereitungsspiele, u.a. testet man gegen den SV Vogtareuth, welcher durch Raublings langjährigen Kapitän Ingo Bauer betreut wird. Neben spielerischen und physischen Einheiten ist nach dem jüngsten Umbruch aber auch das „Teambuilding“ eine wichtige Aufgabe der Verantwortlichen in Raubling in den kommenden Wochen, um zum Saisonstart gegen den starken SV Westerndorf am 05.08. eine schlagkräftige Truppe ins Rennen schicken zu können.

Trainingsplan ERSTE

Alle Bilder vom Bora Barfußturnier sehen Sie hier!

Am 25. Juni fand das 2. Raublinger Barfußturnier auf der Arzerwiese in Kirchdorf statt. In Summe 12 Teams kämpften um den großen Wanderpokal, welcher vor Turnierbeginn vom Vorjahressieger „FC Hartz 04“ der Turnierleitung übergeben wurde. Neben Teams aus der Gemeinde und dem Umfeld des TuS Raubling zeigten auch Mannschaften aus Rosenheim, dem benachbarten Österreich und Waakirchen bei Bad Tölz großen Einsatz auf kleinem Spielfeld.

 

Das Wetter hielt trotz durchwachsener Prognosen gut aus, sodass der Spielplan ohne größere Verzögerungen realisiert werden konnte. Die Fußballabteilung des TuS sorgte Dank vieler freiwilliger Helfern für die Bewirtung und Spielorganisation. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle! Die Krone der zweiten Auflage des Barfußturniers des TuS Raubling durfte sich am Ende die Mannschaft von „Hinter Mailand“ aufsetzen, welche im Finale den selbsternannten Titelaspiranten vom „FC Chardonnay“ besiegte und somit den Wanderpokal in Empfang nehmen durfte.

 

Wir freuen uns auf eine Fortsetzung und somit dritte Auflage im Jahr 2017!

Laden...
Alle Fotos klick hier

Sparkassen Mini Cup 2016

 

Zum zweiten Mal fand am Wochenende wieder der Sparkassen Mini Cup des TuS Raubling statt.

 

Wie letztes Jahr hatten wir wieder tolles Fußballwetter und super Voraussetzungen. Am Vormittag fand das F-Jugend Turnier statt, in dem sich der SB Rosenheim im Finale gegen Neubeuern durchsetzte. Dritter wurde unsere F1, die ein tolles Turnier spielte.

 

Ein Bambini Spiel folgte am Mittag.

Hier konnten unsere ganz kleinen Fußballer ihr Können zeigen und verloren nur knapp mit 1:3 gegen den TSV Bernau.

 

Am Nachmittag kämpften dann 6 G-Jugend Mannschaften um den Sieg, auch hier spielten die jeweiligen Mannschaften tollen Fußball.

 

Am Ende setzte sich der TuS Bad Aibling vor unseren Jungs und dem SV Schlossberg durch. Die Jugendabteilung bedankt sich bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, allen Sponsoren, Helfern, Trainern und allen die am reibungslosen Verlauf des Turniers beteiligt waren.

C1 -  Saison 2016 / 17 Trainingsplan

Trainigsplan zum runter laden!
Vorbereitungsplan C.pdf
PDF-Dokument [11.1 KB]

unsere Teams 2015/16

A-Jugend Kreisliga

B-Jugend BOL

C-Jugend Kreisliga

C2-Jugend Gruppe

D-Jugend Kreisliga

D3-Jugend

E1-Jugend

E2-Jugend

Kleinfeldmannschaften 2015

F1-Jugend

F2-Jugend

G-Jugend

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Georg Jennerwein, TuS Raubling e.V. - Fußball Webmaster: georg.jennerwein@tus-raubling-fussball.de