Florian Heller, erster Abteilungsleiter

Besucherzahl:

vielen Dank für Ihren Besuch!

(Homepage besteht seit 19.03.2013)

FAN SHOP

unseren Sponsoren

AVG Auto-Vertrieb-GmbH
Lebensart verbinden w e r k h a u s
A V G Auto * Vertrieb * GmbH
BRK Seniorenheim Küpferlingstrasse in Rosenheim
Sevdail Kllokoqi Holz- und Bautenschutz

vielen Dank!

Sie finden uns auch auf facebook

unsere facebook-Seiter der AH

Herzlich willkommen beim

TuS Raubling * Fußball

weko * AVG GmbH * Das Werkhaus

präsentieren

Überfall der TuS Bande in der Brannenburger Halle

„Am Samstag den 31.01.2016 war es soweit. Der erste offizielle Auftritt der „neu formierten“ TuS AH stand im Rahmen des 1. Achental-Cups in der Soccer Arena in Grassau an. Pünktlich um 10 Uhr war Anpfiff für das erste Spiel gegen die SpVgg Pittenhart – ein etwas holpriger Start wie sich am Ende herausstellen sollte. Noch im Findungsprozess der besten taktischen Aufstellung geriet man schnell in Rückstand und konnte so eine Niederlage mit 3:6 nicht mehr verhindern.

 

Die beiden nächsten Gruppenspiele gegen den TSV Rimsting und den FC Halfing liefen dann bedeutend besser. Nach einer kurzen Taktikbesprechung unter Einfluss einer Tegernseer Hopfenkaltschale, wurde das System geändert. Defensiv besser organisiert und aggressiver in den Zweikämpfen wurden

die Spiele gegen den TSV Rimsting mit 6:3 und gegen den FC Halfing mit 6:1 gewonnen. Der Weg ins Halbfinale war geebnet, wo man auf den bestens aufgelegten und sicherlich zu den Favoriten zählenden ESV Rosenheim treffen sollte.

 

Auf den Punkt genau, zeigte unsere Truppe - angeführt von Kapitän Ingo Bauer – das beste Spiel des Turniers. Geprägt von viel Einsatz, schön herausgespielten Toren und feinen Kombinationen besiegte man letztlich die Eisenbahner und zog verdient ins Finale ein.

 

Gegen den TuS Prien fand somit das letzte Spiel um den Tagessieg dieser rundum gelungenen Veranstaltung statt. Auch dieses sollte es wieder in sich haben und war an Spannung bis zur letzten Sekunde nicht zu überbieten. Nachdem die TuS AH schnell mit 0:2 in Rückstand geriet, kämpften unsere Jungs weiter und wurden trotz eines verschossenen 7-Meters mit dem 2:2 Ausgleich ca. 90 Sekunden vor Spielende belohnt. Durch viel Pech und einen Abpraller ins eigene Tor geriet man in der letzten Minute mit 2:3 in Rückstand. Aber wiederrum wollte man sich diesem Schicksal nicht ergeben. So kam es, dass kurz vor Schluss Andreas Link den Ausgleich auf dem Fuß hatte. Praktisch wie in alten Zeiten, schob er gekonnt und platziert mit der rechten Innenseite zum 3:3 Ausgleich ein. Die Entscheidung musste also im 7-Meter-Schiessen her.

 

Mit 2 Fehlschüssen in den eigenen Reihen und keinem auf Seiten der Priener, stand am Ende der 2. Platz!! Mit diesem Ergebnis und einer ansehnlichen Vorstellung kann man durchaus zufrieden sein. Besonders zu erwähnen ist die wieder einmal überragende Leistung und der stets sichere Rückhalt durch unseren Keeper Bernie Sasjadvolk!!

 

Vielen Dank auch an die mitgereisten zahllosen „Fans“ und eure tatkräftige Unterstützung!

Aber vor dem Spiel ist bekanntlich nach dem Spiel und so fand bei Pizza und leicht alkoholhaltigen Kaltgetränken im TuS Stüberl gleich eine Analyse und die taktische Nachbesprechung statt. Es war ein super Tag und ich freue mich auf unseren nächsten Einsatz.“

 

Gruß Wallei

Laden...

Vorbereitung 1. Mannschaft

Vorbereitung 2. Mannschaft

Vorbereitung A-Jugend

V-Plan A-Jgd `16_1.pdf
PDF-Dokument [19.2 KB]

Vorbereitung B-Jugend

Vorbereitungsplan B-Jgd `16.pdf
PDF-Dokument [18.4 KB]

unsere Teams 2015/16

A-Jugend Kreisliga

B-Jugend BOL

C-Jugend Kreisliga

C2-Jugend Gruppe

D-Jugend Kreisliga

E1-Jugend

E2-Jugend

Kleinfeldmannschaften 2015

F1-Jugend

F2-Jugend

G-Jugend

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Georg Jennerwein, TuS Raubling e.V. - Fußball Webmaster: georg.jennerwein@tus-raubling-fussball.de